Werbung:
nexiaconsulting-home
Welt des Essens
0

McDonalds entlässt Ronald McDonald

Alter schützt nicht vor Arbeitslosigkeit

McDonalds entlässt Ronald McDonald

Schluß mit Ronald McDonald. Er wird vor die Tür gesetzt für einen jüngeren Mitarbeiter:  „Happy“.

Ein ziemlich gruseliges Maskottchen, das in den USA als „Happy Meal Markenbotschafter“ eingesetzt werden soll.

Obwohl „Happy“ garnicht so neu für McDonalds arbeitet:
„Happy“ wurde schon 2009 in Frankreich eingeführt und danach step-by-step in Lateinamerika.
Seine Ähnlichkeit zu den Minions beruht übrigens darauf, dass er von den Machern von „Ich, einfach unverbesserlich“ („despicable me“) erschaffen wurde.
Das französische Studio MacDuff (schöne Parallele…) ist hierfür verantwortlich.

Die Ankündigung auf Twitter

Hier kann man Happy schon in einem älteren brasilianischen Spot für „Despicable me2“ sehen:

Das McDonalds Logo sowie das Maskottchen „Happy“ sind Eigentum der McDonalds Corporation.
Artikel teilen
  • googleplus
  • mail

geschrieben von Johann Schwafler

There are 0 comments

Leave a comment

Want to express your opinion?
Leave a reply!

Schreibe einen Kommentar