Werbung:
nexiaconsulting-home
Welt des Essens
0

Die Kaffeeriesen D.B. Master Blenders und Nestle´kommen sich näher

Krieg der Bohnen?

Die Kaffeeriesen D.B. Master Blenders und Nestle´kommen sich näher

Milliarden-Übernahme in der Kaffeebranche: Die von der deutschen Familie Reimann kontrollierte niederländische D.E. Master Blenders kauft sich für rund fünf Milliarden Dollar die Mehrheit am Kaffee-Geschäft des größeren amerikanischen Rivalen Mondelez.

Mondelez ist aus der Aufspaltung des Nahrungsmittelriesen Kraft hervorgegangen, zu dem Unternehmen gehören unter anderem Marken wie Jacobs, Tassimo und Carte Noire. Douwe Egberts Master Blenders gehören Kaffee-Marken wie Douwe Egberts und Senseo.
Aus der Fusion entsteht ein Branchenriese mit einem Jahresumsatz von circa 13 Milliarden Dollar EVP. Mondelez soll einen Anteil von 49 Prozent an dem Kaffee-Giganten behalten. Damit rückt der neue Verbund näher an die Nummer eins Nestle heran, die einen geschätzten Kaffeeumsatz von 19 Milliarden Dollar nach Endverbraucherpreis haben.

Hier sind die Top 5 weltweit nach Endverbraucherpreisen:

Platz5: Tchibo , 2 Milliarden Dollar

Platz4: Green Mountain, 3 Milliarden Dollar

Platz3: D.B. Master Blenders, 4 Milliarden Dollar

Platz2: Mondelez, 9 Milliarden Dollar

Platz1: Nestle´, 19 Milliarden Dollar

Artikel teilen
  • googleplus
  • mail

geschrieben von Johann Schwafler

There are 0 comments

Leave a comment

Want to express your opinion?
Leave a reply!

Schreibe einen Kommentar