Werbung:
nexiaconsulting-home
Verpackungen
0

Carlsberg kreiert eigene Submarke NOX

extra Marke für extra Hopfen

Carlsberg kreiert eigene Submarke NOX

Carlsberg Beer, also die Carlsberg A/S mit Sitz in Kopenhagen/ Dänemark, ist ja bereits bekannt für außergewöhnliche Werbeaktionen und Verpackungen.
Diesmal wollten die Verantwortlichen der US Division einen neu verwendeten Hopfen in ein besonderes Licht setzen: „Polaris“, also Nordstern. Für die Umsetzung ihrer Ideen beauftragten sie ihren langjährigen Kreativpartner, die Designagentur „Safari Sundays“ aus New York.

Damit der Bezug klar und deutlich wird, kreierten diese eine neue Submarke „NOX“ mit wirklicher „haben wollen und probieren“ Ausstrahlung.
Das Schwarz mit dem Grün ist ein Blickfang, der ins Auge fällt. Also, wenn ich Abends in einem Club wäre und müsste mich entscheiden, ich würde NOX wählen.

Wer ist Carlsberg?
Die Geschichte der Brauereigruppe geht auf das Jahr 1847 zurück, als Firmengründer Jacob Christian Jacobsen die Carlsberg-Bryggerier Kjøbenhavn im Stadtteil Vesterbro eröffnete. Das Firmengelände jener Tage ist heute unter dem Namen Gamle Carlsberg ein beliebtes touristisches Ziel der Hauptstadt, mit Führungen, Bierverkostungen und kulturellen Veranstaltungen.
Die Carlsberg A/S mit Sitz in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen ist der viertgrößte Brauereikonzern der Welt hinter Anheuser-Busch, InBev, SABMiller und Heineken. Im deutschsprachigen Raum ist sie unter anderem durch die Marken Holsten, Astra, Duckstein, Lübzer und Hannen Alt vertreten.

Artikel teilen
  • googleplus
  • mail

geschrieben von Johann Schwafler

There are 0 comments

Leave a comment

Want to express your opinion?
Leave a reply!

Schreibe einen Kommentar