Werbung:
nexiaconsulting-home
Welt des Essens
0

Die griechische Genossenschaft „Monopati“ produziert einzigartiges Olivenöl

Tradition bis in die Antike

Die griechische Genossenschaft „Monopati“ produziert einzigartiges Olivenöl

Monopati ist ein Unternehmen von 42 Olivenölproduzenten mit 900.000 Quadratmetern und 16.000 Olivenbäume der Sorte Koroneiki.
Diese wachsen im Mittelgebirge in der umgebenden Region Geraki-Elis auf dem Peloponnes.

Der Begriff „Monopati“ basiert auf einer Längeneinheit aus der griechischen Antike, die die Entfernung einer Prozession von Elis nach Olympia definiert und immer zwei Tage vor den olympischen Spielen abgehalten wurde.
„Monakrivo“, der Name dieser ursprünglichen und unverfälschten Olivenöle,  ist ein griechisches Wort, das großen sentimentalen Wert hat, und sich in der Regel auf die Gefühle bezieht, die Eltern für ihre geliebten Kinder haben. In anderen Worten bedeutet Monakrivo „einzigartig, wertvoll, Geliebte.“

„Monakrivo“ ist in drei Varianten erhältlich:

Limnes: 100% Koroneiki Vielfalt aus. Es hat eine schöne, samtige Textur, lebendige Farben, reichen Geschmack und wenig Säure.

Afanoules: von 97% Koroneiki und 3% Matolia Vielfalt aus, lässt es einen unwiderstehlichen fruchtig, leicht bitteren Nachgeschmack.

Bio: Ausschließlich aus biologisch angebauten Olivenbäumen, bietet dieses Olivenöl eine überraschend einzigartiges natürliches Aroma.

Artikel teilen
  • googleplus
  • mail

geschrieben von Johann Schwafler

There are 0 comments

Leave a comment

Want to express your opinion?
Leave a reply!

Schreibe einen Kommentar