Werbung:
nexiaconsulting-home
Welt des Essens
0

Globus SB Warenhäuser testen neues Konzept

Das Shop in Shop Prinzip

Globus SB Warenhäuser testen neues Konzept

Die Globus SB Warenhäuser haben sich auf die kommenden Trends eingelassen und starten mit ihrem neuen Marktkonzept „Fridel“ in Saarbrücken.
Ein Supermarkt, dem neben den klassischen SB Sortiment auch einen Frühstücksservice/ ein Restaurant beinhaltet. Ein gutes Konzept, das allerdings dann doch nicht sooo neu ist. Allerdings bieten die bisherigen Anbieter zumeist nur belegte Brötchen oder reinen Frühstücksservice an. Somit könnte das neue „Fridel markt&restaurant“ schon Vorreiter werden, wenn es um neue Umsatzquellen im Supermarkt geht. Weshalb der Onlineauftritt allerdings auch unter http://www.fridel.ru zu finden ist, erschließt sich mir nun gar nicht. (Die .ru Endung steht für Russland)

Ein paar Details zum Restaurant:
Der Frühstücksservice startet um 9:00 Uhr, was ich ziemlich spät finde. Im „Konzept“ schreibt man noch von 08:00 und ab 07:00 „Kaffeespezialitäten und Backwaren“. Ende ist um 11:00 Uhr. Die Preise sind wiederum sehr moderat. Zusätzlich wird zur Mittagszeit ein täglich wechselndes Essen angeboten wie z.B. Rindergeschnetzeltes mit Nudeln für 4,99€. Ein schon fast unschlagbarer Preis. Erwähnenswert sind auch die Wok-Gerichte für einheitlich 6,50€.
Das Restaurant wird abends zum „Marktgrill“, der Burger, Wokgerichte, Salate und Pizza anbietet.

Eine gute Idee ist der Bestellservice: Auf www.globus-drive.de den Einkaufskorb zusammenstellen und zwischen 11:00 und 20:00 bei Fridel abholen.

Artikel teilen
  • googleplus
  • mail

geschrieben von Johann Schwafler

There are 0 comments

Leave a comment

Want to express your opinion?
Leave a reply!

Schreibe einen Kommentar