Werbung:
nexiaconsulting-home
Welt des Essens
0

„Sweet Rebellion“ Eiscreme aus dem Vereinigten Königreich

Es geht auch ohne extra Zucker

„Sweet Rebellion“ Eiscreme aus dem Vereinigten Königreich

Wenn Sie die Chance hätten, Eis zu genießen ohne massiv Kalorien aufzunehmen, würden Sie das machen? Ich glaube jeder von uns würde hier schwach werden, denn Eiscreme ist schon ne Bombe für die Hüfte.
Taywell hat es geschafft, leckeres Eis zu kreieren, ohne Zuckerzusatz. Einfach nur natürlich gesüßtes Eis, da Früchte z.B. eh schon sehr viel Süße von Natur aus mitbringen. Und das Beste ist: es schmeckt wie jene geliebten Zuckerbomben.
Da solche eine Kreation natürlich auch gut aussehen muss, um im Verkaufsregal aufzufallen, wurde „Honey Creative“ beauftragt, das Produkt komplett zu überarbeiten: umbenennen, neu positionieren und neu verpacken.

Ich finde, das ist ihnen gut gelungen.
„Inspiriert von der rebellische Außenseiterhaltung des Firmengründers, entwickelten wir den Namen ‚Sweet Rebellion“, als eine Kombination der beiden gegenteiligen Aspekte des Produkts – auf der einen Seite seiner eigentlichen Natur als eine Art Dessert – und auf der anderen ein Break der allgemeinen Meinung, dass süß gleich ungesund ist. „

Artikel teilen
  • googleplus
  • mail

geschrieben von Johann Schwafler

There are 0 comments

Leave a comment

Want to express your opinion?
Leave a reply!

Schreibe einen Kommentar