Werbung:
nexiaconsulting-home
Welt des Essens
0

Willkommen in der neuen „Heimat des Whopper“

„Burger King“ verjüngt seinen Markenauftritt

Willkommen in der neuen „Heimat des Whopper“

Burger King gibt es schon seit mehr als 50 Jahren. So kam man in der Firmenzentrale auf den Gedanken, die visuelle Identität zu hinterfragen.
Ergebnis war ein Auftrag für die in London und San Francisco/CA Agentur Turner Duckworth, die u.a. Kunden wie Coca Cola oder Levi´s betreuen.
Ziel war es, die visuelle Identität der Marke „Burger King“ neu  zu entwickeln und diese in den über dreizehntausend Restaurants in fast 100 Ländern einzuführen. Burger King wollte eine globale Verpackung für ihre Pommes, Taschen, Burger, Wraps, und Becher. Aber, die neuen Verpackungen sollten nicht nur anders aussehen, sondern auch den Mitarbeitern helfen, schneller zu werden durch durchdachtere Lösungen.

„Der neue Slogan „Be Your Way“ ’soll die Kunden dazu animieren, sie selbst zu sein. Basierend auf der Tatsache, dass alle BK Burger auf Flammen gegrillt sind und alle etwas anders zum Kunden kommen. Alle Burger können bei der Bestellung angepasst werden.“

Die neuen Verpackungen sollen Instagram-würdig sein, unterhaltsam und spannend, ein Lächeln auf die Gesichter der hungrigen Kunden zaubern! Halt das typische Marketinggeschwätz.

Aber ich finde das neue CI sehr gut gelungen. Es animiert mich zwar nicht wirklich zum Lächeln, das schaffen Subway oder McD aber auch nicht. Eingeführt wird das neue Design zuerst in London und San Francisco. War wohl leichter für die Werbeagentur…

Alle Bilder/Fotos sind Eigentum der BurgerKing Corp.
Artikel teilen
  • googleplus
  • mail

geschrieben von Johann Schwafler

There are 0 comments

Leave a comment

Want to express your opinion?
Leave a reply!

Schreibe einen Kommentar