Werbung:
nexiaconsulting-home
frische Neuigkeiten
0

Jägermeister will in den USA wieder zurück in die Spur

Schluß mit Absatzverlusten

Jägermeister will in den USA wieder zurück in die Spur

Der Kräuterlikörhersteller Jägermeister aus Wolfenbüttel vertreibt seine Produkte in den USA künftig in Eigenregie.

Die Niedersachsen übernahmen ihren bisherigen Partner Sidney Frank Importing Company und kümmern sich von nun an selbst um ihren größten Markt, wie das Unternehmen mitteilte.
Die „Braunschweiger Zeitung“ hatte am Donnerstag berichtet, dass mit dem Zukauf 200 Mitarbeiter ins Unternehmen kommen. Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt.
Jägermeister hatte zuletzt in den USA Probleme. Das Unternehmen verkaufte 2014 rund zehn Prozent weniger als im Vorjahr. Nun haben die Wolfenbütteler ihren Einfluss auf das US-Geschäft erhöht.

Artikel teilen
  • googleplus
  • mail

geschrieben von Johann Schwafler

There are 0 comments

Leave a comment

Want to express your opinion?
Leave a reply!

Schreibe einen Kommentar